Mehr als ein Drittel Gäste auf der Meldeliste sind Beleg für die Beliebtheit des Kaffeehaferl am Ammersee.  Diese Resonanz hat mich in der Vorbereitung der Regatta stark motiviert. Alles sollte perfekt sein!

Am Samstag, den 15. Mai 2021 konnten wir im ESC die erste Regatta seit 23 Monaten mit einer gewerteten Wettfahrt durchführen. Nachdem die Landmannschaft der Regattahelfer ihren Arbeitsdienst schnellstens erledigt hat, konnten die Segler und die Wassermannschaft auf dem Wasser mit den Startvorbereitungen beginnen. Eine kurze Startverschiebung von 30 Minuten half allen Seglern, den Weg zur Startlinie zu absolvieren.

Das Angebot eines Regattatrainings wurde am 8. Mai von 20 ESC Booten und einem, dem ESC eng verbundenen Katamaransegler, angenommen. Das Startschiff wurde hochkarätig besetzt und auch das Bojenboot und das Sicherungsboot für unsere jugendlichen Teilnehmer haben ihre Aufgabe mit Bravour absolviert. Ich bedanke mich an dieser Stelle für Eure Arbeitseinsätze!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen