Als Echinger Segelclub möchten wir den Segel- und Regattasport fördern und richten regelmäßig Klassenregatten und Meisterschaften aus. Durch unsere Klassenpolitik ist es uns möglich, Boote ähnlicher Ausrichtung und Leistungsfähigkeit in Gruppen direkt gegeneinander segeln zu lassen. Unsere Segler können dadurch viel voneinander lernen, in Regatten gegeneinander antreten und verbessern somit nicht nur ihre seglerischen Fähigkeiten, sondern fördern auch aktiv den Zusammenhalt in der jeweiligen Bootsklasse und im Club.

Auf Grund der Vielzahl unterschiedlicher Bootsklassen und dem Wunsch unserer Segler, mehr Freiheiten in den Bootsklassen zuzulassen, legt sich der ESC nicht auf bestimmte Bootsklassen fest. Wir wenden ein flexibles, transparentes Rahmenwerk an, welches jedem ermöglicht, anhand von fünf einfachen Kennwerten zu ermitteln, ob ein Boot beim ESC aufgenommen werden kann. Nähere Infos dazu findet ihr in der untenstehenden PDF-Datei.

Für Fragen rund um die Klassenpolitik steht der Vorstand gerne zur Verfügung. Sprecht uns einfach an!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen