Über 80 ESC’ler und Gäste kamen in diesem Jahr zu unserem Sommerfest unter dem Motto Italienische Nacht im ESC. Der Wettergott hat es gut mit uns gemeint, es war wunderbar warm und die Gewitter sind am ESC vorbeigezogen.

Drei fleißige Pizzabäcker von Pizza Innovazione haben aus ihrem kultigen Airstream Anhänger leckere und ganz frisch zubereitete Pizzen und Lasagne ausgegeben. Dazu gab es Bruschetta mit frischen Tomaten als Vorspeise, jede Menge Salate und als Dessert Tiramisu und Panna Cotta mit Himbeeren . Das war mal was Neues und ist bei allen Anwesenden sehr gut angekommen.

Diesmal hatten wir gleich drei Bootstaufen (mit großzügig Freibier) zu feiern! Die Familien Köhrer, Lumper und Baer haben ihren neuen Jollenkreuzer auf den Namen „Scaia“ getauft und launig erklärt warum ihnen der alte Bootsname nicht gefallen hat.

Die drei stolzen „SCAIA“ Besitzer

Familie Köcher hat ihr neues Boot gefeiert, eine Skippy die ihren Namen "Hambadhoo" behalten durfte. Familie Gröbmüller hat ihre neue J 80 die an einer ESC Boje schwimmt nicht mitgebracht, aber dennoch offiziell auf den Namen "Trinity" getauft.

Die Täuflinge 2017
Die Täuflinge 2017

Jörg Preischel unser ESC DJ sorgte bestens für stimmungsvolle italienische Musik während des Essens und anschließend für fetzige Tanzmusik bis zum Ende (diesmal fast Mitternacht).

Ich freu mich schon auf die nächsten Feste im ESC

Gabi Konjack, 2. Vorstand ESC

Nach unserer letzten Kaffeehaferl-Regatta haben sich einige Vereinsmitglieder mit WhatsApp kurzgeschlossen, um sich miteinander zum Segeln verabreden zu können. Für weitere Interessierte steht diese Gruppe offen und Vorschoter sind herzlich willkommen. Der Kontakt in die WhatsApp Gruppe kann durch den Sportwart vermittelt werden.

 

Die neue Wahrschau steht nun zum Download bereit. Viel Spaß beim Genießen der neuen Ausgabe !

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen